außen Aschau

Über uns

Auf diesen Seiten

- stellen wir Ihnen unsere Einrichtung Don Bosco Aschau am Inn näher vor.

- informieren wir Sie über unseren Träger, die Salesianer Don Boscos.

- zeigen wir Ihnen unser Leitbild auf.

- geben wir Einblick in unserere Zertifizierung.

- und wir zeigen Ihnen ein paar bildliche Eindrücke.

Unsere Einrichtung

Don Bosco Aschau am Inn ist eine Einrichtung für junge Menschen mit körperlichen Behinderungen und/oder mit psychisch bedingten Leistungs- und Anpassungsstörungen. Hier erfahren Sie mehr über unsere Einrichtung.
Mehr...

Salesianer Don Boscos

Don Bosco Aschau am Inn ist eine Einrichtung der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos, einer katholischen Ordensgemeinschaft mit weltweit rund 16.000 Mitbrüdern, die sich in über 130 Ländern für junge Menschen engagiert. Gründer war der italienische Priester und Erzieher Johannes Bosco (1815-1888), der mit seinem Wirken und seinen Werken im 19. Jahrhundert in Italien zu Anwalt der Jugend wurde.
Mehr...

Leitbild

Jeder Mensch ist einmalig, und es kommt ihm von Gott eine unverfügbare Würde zu. Daraus ergibt sich für uns als Dienstgemeinschaft die Verpflichtung, menschliches Leben zu achten und es ganzheitlich zu fördern und zu entfalten.
Mehr...

Zertifizierung

Qualität ist uns wichtig. Welche Maßnahmen wir zu ihrer Sicherung ergriffen haben, erfahren Sie hier.
Mehr...

Eindrücke

Hier ein paar bildliche Eindrücke aus unserer Einrichtung.
Mehr...
Einrichtung der Salesianer Don Boscos

Don Bosco Aschau im Inn ist eine Einrichtung der Salesianer Don Boscos in Deutschland. donbosco.de

Kontakt und Anfahrt

Don Bosco Aschau am Inn
Waldwinkler Straße 1
84544 Aschau am Inn
Tel.: 08638 / 64-0
Fax: 08638 / 64-248
E-Mail schreiben Routenplaner

Kurzportrait

Imagefilm zum 60-jährigen Bestehen des Berufsbildungswerks Waldwinkel

Unterstützen und Spenden
Kinderhände

Junge Menschen brauchen eine Chance auf Zukunft! In unserer Einrichtung möchten wir jungen Menschen eine gute Zukunft ermöglichen. Dabei sind wir auch auf Ihre Unterstützung angewiesen. Wir möchten Sie einladen, für unsere Anliegen einzustehen - in Form von ehrenamtlicher Mitarbeit, Freiwilligendiensten oder auch durch finanzielle Unterstützung in Form einer Spende. Weitere Informationen finden Sie hier:

Zum Bereich Unterstützen