außen Aschau

Berufsschule

Berufsschule

Die Don Bosco Berufsschule Waldwinkel auf dem Gelände von Don Bosco Aschau am Inn und mit einer Außenstelle in Mettenheim ist eine staatlich anerkannte Berufsschule zur sonderpädagogischen Förderung mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung. Träger ist die Deutsche Provinz der Salesianer Don Boscos. Die Dienstaufsicht liegt bei der Regierung von Oberbayern.

An unserer Berufsschule unterrichten über 20 hauptamtliche, fast ausschließlich staatliche Lehrer und Lehrerinnen durchschnittlich 230 Schülerinnen und Schüler.

Kleine Klassen (maximal 14 SchülerInnen in Waldwinkel, maximal 17 SchülerIinnen in Mettenheim) ermöglichen den Einsatz einer abgestimmten Methodik und Didaktik sowie eine intensive Förderung. Dadurch wird es den Lehrer/innen erleichtert, auf die spezifischen Probleme der Schüler/innen in besonderer Weise einzugehen.

Eine vertrauens- und respektvolle Schüler-Lehrerbeziehung sowie ein angenehmes Klassenklima bilden ein wesentliches Fundament für den erfolgreichen Besuch unserer Berufsschule. In einem anschaulichen Unterricht erhalten die jungen Menschen die Möglichkeit, sich unter anderem anhand von aktuellen Beispielen aus ihrer beruflichen sowie persönlichen Erfahrungswelt das nötige Fachwissen und das Rüstzeug zu erarbeiten, das man braucht, um später im Leben eigenverantwortlich bestehen zu können.

Schüler/innen mit besonderem Förderbedarf können Förderunterricht (auch Einzelförderung) erhalten. Darüber hinaus nehmen die Klassenlehrer unter anderem regelmäßig an Förderplangesprächen teil, in denen sie ihr Vorgehen mit den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen aus den weiteren Bereichen des Berufsbildungswerks abstimmen.

Zahlen und Fakten

Unsere staatlich anerkannte Förderberufsschule mit Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung ist integriert in das Berufsbildungswerk (BBW) von Don Bosco Aschau am Inn für Jugendliche mit körperlichen Behinderungen und/oder seelisch bedingten Leistungs- und Anpassungsstörungen.
Mehr...

Fachbereiche

Wir bilden in sieben Fachbereichen aus. Weitere Informationen dazu gibt es hier.
Mehr...

Schulberatung

Bei verschiedenen Umständen, Interessen, Konflikten oder allgemeinen Anfragen steht unsere Beratung zur Verfügung.
Mehr...

Ansprechpartner und Kontakt

Sie haben Fragen zu unserer Berufsschule? Wir stehen gerne zu Ihrer Verfügung.
Mehr...
Einrichtung der Salesianer Don Boscos
logo_SDB

Don Bosco Aschau am Inn ist eine Einrichtung der Salesianer Don Boscos in Deutschland mit Standorten in Aschau-Waldwinkel und Mettenheim. Weitere Informationen zur Arbeit der Salesianer Don Boscos in Deutschland finden Sie unter: www.donbosco.de

Volunteers gesucht
Aktuelle Termine

Bergmesse am Spitzstein: 
22. September 2019 um 10.30 Uhr rund um das Gipfelkreuz. Das Gipfelkreuz ist beispielsweise zu erreichen mit einer eher einfachen rund einstündigen Tour ab dem Wanderparkplatz Sachrang (Kirchstraße 43, 83229 Aschau) oder einer rund 15-minütigen Route ab der Goglalm (6343 Erl, Österreich). Nähere Informationen zum Wanderweg gibt es beim Deutschen Alpenverein: www.bergfreunde-muenchen.de.

Ehemaligentreffen in Waldwinkel: 
03. Oktober 2019 in Aschau am Inn.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt und Anfahrt

Don Bosco Aschau am Inn
Waldwinkler Straße 1
84544 Aschau am Inn
Tel.: 08638 64-0
Fax: 08638 64-248
E-Mail schreiben Routenplaner

              
Außenstelle Mettenheim:
Kloster Straße 5
84562 Mettenheim
Tel.: 08631 3624-0
Fax: 08631 3624-142
E-Mail schreiben Routenplaner

Freiwilligendienste mit Don Bosco
Don Bosco Volunteers Website 2017

Du interessierst dich für einen Freiwilligendienst bei den Salesianern Don Boscos in Deutschland oder im Ausland? Hier findest du alle wichtigen Infos, Bewerbungsmaterialien, Termine und vieles mehr.

Weitere Informationen

Kurzportrait

Einblicke in die Arbeit im Video.

Unterstützen und Spenden
Kinderhände

Junge Menschen brauchen eine Chance auf Zukunft! In unserer Einrichtung möchten wir jungen Menschen eine gute Zukunft ermöglichen. Dabei sind wir auch auf Ihre Unterstützung angewiesen. Wir möchten Sie einladen, für unsere Anliegen einzustehen - in Form von ehrenamtlicher Mitarbeit, Freiwilligendiensten oder auch durch finanzielle Unterstützung in Form einer Spende. Weitere Informationen finden Sie hier:

Zum Bereich Unterstützen